Zum Inhalt springen

Yuntero lanza un nuevo vino blanco, Epílogo Viognier 2015

23 de March de 2016

El nuevo vino Epílogo Viognier de Bodegas Yuntero ha sido elaborado y embotellado bajo la Denominación de Origen “La Mancha”, con las variedades de uvas Viognier (90%) y Moscatel de grano menudo (10%).

La uva Viognier es originaria de Condrieu (Ródano, Francia). Es una variedad poco extendida y escasa en el mercado. Las plagas, la dificultad de su cultivo y los problemas de producción que hubo durante el pasado siglo con motivo de los conflictos bélicos, casi provocaron su extinción. A mediados de los sesenta quedaban menos de ocho hectáreas de terreno con esta variedad. Recuperada, hoy se cultiva principalmente en Francia, Australia, California y Nueva Zelanda, y de ella se producen vinos blancos muy aromáticos.

La complejidad de su cultivo –es muy susceptible a las heladas primaverales y a las plagas–, sumado a una baja producción y a una maduración tardía, hacen que su precio sea elevado.

Epílogo Viognier 2015, un vino con gran estructura y persistencia
El blanco Epílogo Viognier es de color amarillo alimonado, muy brillante, con algún destello verdoso muy atractivo. En nariz, es un vino muy complejo, con aroma varietal con un tono floral y toques a mago y piña. Tiene un pequeño toque perfumado que lo hace especial debido al pequeño porcentaje de uva moscatel. En boca, resulta un vino muy voluminoso, glicérico, suave y denso, con un postgusto muy agradable. Es un vino con gran estructura y persistencia que invita a seguir bebiendo.

Es ideal para acompañar arroces, mariscos, algún embutido y pescados azules. Se recomienda una temperatura de servicio de entre 6 y 8º C.

Ausarbeitungsprozess
El nuevo vino de Bodegas Yuntero cuenta con una maceración prefermentativa de la uva en frio durante 8 horas, para extraer de manera selectiva los aromas localizados en el hollejo de la uva. Posteriormente, sin ningún tipo de prensado, se realiza un sangrado directo del mosto yema, que luego se limpia mediante desfangado estático a unos 7º C. Con ello, se obtiene un mosto prácticamente transparente. Este proceso puede llegar a durar hasta dos días, al tratarse de dos variedades tan complejas como Viognier y Moscatel. Finalmente, el mosto se fermenta a temperatura controlada (aproximadamente a 15º C) durante 20 días.

Bodegas Yuntero amplía la gama de la marca Epílogo

Con este vino, Bodegas Yuntero apuesta por ampliar la gama de vinos bajo la marca Epílogo, por ser caldos que han resultado de gran aceptación en el mercado nacional e internacional, hecho que ha quedado reflejado en los distintos premios y reconocimientos recibidos en concursos del sector vitivinícola.

De esta forma, ya son dos los vinos blancos que se elaboran bajo la marca Epílogo de Bodegas Yuntero: el recién estrenado Epílogo Viognier, y el Epílogo Blanco que se elabora con la uva Sauvignion Blanc (90%) y Moscatel (90%). Bajo la misma marca, la bodega también comercializa el tinto Epílogo Roble (65% Tempranillo y 35% Merlot).

Categorías: Nachrichten

QUALITÄTS-, UMWELT- UND LEBENSMITTELSICHERHEITSPOLITIK

Auf Weingüter Yuntero Wir halten die Entwicklung eines Systems von für wesentlich Management von Qualität, Umwelt und Lebensmittelsicherheit, basierend auf den Standards ISO 9001, ISO 14001 und in den BRC- und IFS-Lebensmittelsicherheitsprotokollen, um die sichere Produktion unserer Weine zu zertifizieren und die gesetzlichen und behördlichen Anforderungen einzuhalten, die für unsere Weinproduktion, -reifung, -abfüllung und -vermarktung gelten, sowie die vom Kunden festgelegten , und andere Anforderungen, denen sich die Organisation in Bezug auf ihre Umweltaspekte und Gefahren für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz anschließt.

Das Weingut unterstützt alle Mitarbeiter bei der Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung des Systems, wobei jeder Mitarbeiter als Protagonist der wichtigsten Phase der Dienstleistung eines Unternehmens mit anerkannter Qualität betrachtet wird und auch die Verantwortung gegenüber der Umwelt gefördert wird.

Bodegas Yuntero ermöglicht dies durch sein integriertes Managementsystem Patente, seine Sorge und sein ständiges Engagement für Qualität und Umwelt und das Erreichen einer Garantie für die Zukunft unseres Planeten, die nur wettbewerbsfähige, nachhaltige Organisationen an der Spitze des Marktes bieten können.

Unsere Arbeit basiert auf den folgenden Grundpfeiler:

  • Erarbeiten Produkte von höchster Qualität und dass sie die Erwartungen der interessierten Parteien erfüllen, dass sie harmlos, legal und authentisch sind, sich an die angegebene Qualität anpassen und ihre Verantwortung gegenüber ihren Kunden wahrnehmen. Dies wird erreicht, indem ein klarer Plan definiert wird, um die Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung einer Kultur der Qualität und Lebensmittelsicherheit voranzutreiben.
  • Respekt, vor ihren Mitarbeitern, Chancengleichheit, Deal, Ihr Privatsphäre, seine Freiheit von Meinung, um ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld, die notwendige Ausbildung, Beschäftigungsstabilität, faire Entlohnung sowie die Vermeidung von Formen der psychischen Verfolgung zu gewährleisten.
  • Bieten Sie Ihren Kunden a Qualitätsdienstleistung; Qualitätsservice, innerhalb des vereinbarten Zeitraums die gebührende Vertraulichkeit und Achtung der Vertraulichkeit Ihrer Daten wahren, eine ehrliche Haltung einnehmen und über Verfahren zum Umgang mit Vorschlägen und Beschwerden verfügen
  • Fördern Sie bei allen Mitarbeitern ein höheres Maß an Solidarität, Verantwortung, sozialer Teilhabe und die Kultur der Qualität und Lebensmittelsicherheit.
  • Verwalten Sie effektiv und effizient, indem Sie Ihre Geschäftstätigkeit mit der Wahrnehmung Ihrer gesellschaftlichen Verantwortung vereinbaren
  • Korrekte und genaue Definition von Verfahren, Verantwortlichkeiten und Funktionen in allen Abteilungen folgen
  • Einhaltung aller rechtliche Anforderungen und geltende Vorschriften sowie andere Anforderungen, denen sich die Organisation anschließt.
  • Förderung der Lebensmittelsicherheit, Qualität und Umwelt auf allen Ebenen des Unternehmens, Bereitstellung angemessener Schulungen für alle Mitarbeiter.
  • Verhütung, Kontrolle und Minimierung der Umweltauswirkungen, die in der Umwelt entstehen und sich aus unserer Tätigkeit ergeben.
  • Förderung der Umsetzung von Trennprogrammen am Ursprungsort von Abfällen, um deren anschließende Wiederverwendung und/oder ordnungsgemäße Entsorgung zu begünstigen.
  • Organisieren Sie die Lieferung unserer Produkte so, dass sie am wenigsten verursacht Umweltbelastung möglich, wobei auch darauf geachtet wird, dass die Produkte unsere Kunden in einer geeigneten Verpackung erreichen, die den geltenden Umweltvorschriften entspricht.
  • Es betrachtet Umweltkriterien als Priorität bei der Entscheidungsfindung und untersucht jederzeit die beste verfügbare Umwelttechnologie, um so unsere Prozesse zu modernisieren, um ihre Wirksamkeit in einem angemessenen Zeitraum und bei Bedarf zu steigern.

In Manzanares, am 04. Januar 2021