Zum Inhalt springen

Epilog Chardonnay, neuer Wein von Bodegas Yuntero

6 de May de 2019

Bodegas Yuntero lanza al mercado el nuevo vino: Epílogo Chardonnay 2018. Con Denominación de Origen La Mancha, se trata de un joven blanco que cuenta con paso por barrica de madera mixta de roble francés y americano, y que ha sido elaborado al 100% con uvas de la variedad Chardonnay, procedentes de los viñedos de la Sierra de Siles (Ciudad Real).

Bodegas Yuntero realizará el lanzamiento comercial del nuevo Epílogo Chardonnay durante la celebración de la décima edición de la Feria Nacional del Vino, FENAVIN 2019, que se celebra del 7 al 9 de mayo en el Pabellón Ferial de Ciudad Real, muestra a la que Bodegas Yuntero lleva acudiendo desde su inauguración en 2001. En esta edición, el stand de Bodegas Yuntero se encuentra situado en el Pabellón Virgilio (C/ 13, stand 18). Se espera que este año asistan a la feria más de 18.000 compradores internacionales.

Epílogo Chardonnay 2018
Para la elaboración del blanco Epílogo Chardonnay 2018, Bodegas Yuntero ha seleccionado las mejores uvas de esta variedad, recolectadas en vendimia nocturna para conservar el fruto en su mayor integridad y frescura, de viñedos situados en la Sierra de Siles (Ciudad Real). En bodega se ha obtenido el mosto yema mediante sangrado directo, sin ningún tipo de presión, para su posterior fermentación con temperatura controlada (16ºC). El vino ha tenido ein kleiner Aufenthalt im Fass con el fin de obtener un perfecto equilibrio entre fruta y madera.

El resultado es un blanco de color amarillo brillante, limpio y con reflejos dorados muy atractivos. En nariz, resulta muy complejo, con aromas tropicales de la variedad Chardonnay (piña, mango) y un componente floral, bien entremezclado con notas tostadas y ahumadas que otorga la estancia en barrica.

El nuevo Chardonnay de Bodegas Yuntero se comercializa bajo la marca Epílogo, sello que también acoge los vinos blancos Epílogo Sauvignon Blanc y Epílogo Viognier, así como el tinto Epílogo Roble.

TECHNISCHER HINWEIS ZUR ZUBEREITUNG UND VERKOSTUNG

Epílogo Chardonnay, 2018. DO La Mancha

Variedad: 100% Chardonnay

Elaboración: Para la elaboración de este vino se han seleccionado las mejores uvas de nuestros viñedos de la variedad Chardonnay, situados en la Sierra de Siles, en el momento óptimo de maduración. La vendimia es nocturna con el fin de conseguir vendimiar a la temperatura más fresca posible y obtener también una mayor integridad de la uva y evitar así oxidaciones indeseables.

En bodega se procede a una pequeña maceración pelicular con el fin de extraer una mayor cantidad de aromas. Para este vino nos quedamos únicamente con el mosto yema obtenido mediante sangrado directo del mosto sin ningún tipo de presión. Este mosto se limpia mediante desfangado estático en frío durante 30 h a unos 8-10ºC, obteniendo un mosto muy limpio que es el que llevamos a fermentar.

La fermentación de este mosto se produce a temperatura controlada en torno a 16ºC, potenciando así la extracción de los aromas característicos de la variedad Chardonnay. Una vez que la fermentación está en su fase final, se trasiega el vino a barricas mixtas de roble francés y americano. Se somete el vino a una pequeña estancia en barrica sobre sus lías, controlando en todo momento el vino para obtener el perfecto equilibrio entre fruta y madera. No se ha buscado con este vino el obtener un “vino blanco de madera”, sino el dar un simple toque que le aporte más longevidad y estructura al vino, sin olvidarnos nunca de la fruta.

Nota de cata: El vino presenta un color amarillo brillante, limpio y con reflejos dorados muy atractivos. En nariz, es un vino muy complejo donde aparecen las notas tropicales de la variedad (piña, mango) y un componente floral, bien entremezclado con notas tostadas de panadería y ahumados propios de la estancia en barrica. En boca, es un vino untuoso y sabroso, pero a la vez ligero y suave, con una acidez muy equilibrada y con un largo retrogusto muy agradable con recuerdos tostados.

Paarung: Ideal zu Reisgerichten, gekochten und gegrillten Meeresfrüchten, einigen Gurken und fettem Fisch.

Betriebstemperatur: 10ºC.

Categorías: Nachrichten

QUALITÄTS-, UMWELT- UND LEBENSMITTELSICHERHEITSPOLITIK

Auf Weingüter Yuntero Wir halten die Entwicklung eines Systems von für wesentlich Management von Qualität, Umwelt und Lebensmittelsicherheit, basierend auf den Standards ISO 9001, ISO 14001 und in den BRC- und IFS-Lebensmittelsicherheitsprotokollen, um die sichere Produktion unserer Weine zu zertifizieren und die gesetzlichen und behördlichen Anforderungen einzuhalten, die für unsere Weinproduktion, -reifung, -abfüllung und -vermarktung gelten, sowie die vom Kunden festgelegten , und andere Anforderungen, denen sich die Organisation in Bezug auf ihre Umweltaspekte und Gefahren für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz anschließt.

Das Weingut unterstützt alle Mitarbeiter bei der Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung des Systems, wobei jeder Mitarbeiter als Protagonist der wichtigsten Phase der Dienstleistung eines Unternehmens mit anerkannter Qualität betrachtet wird und auch die Verantwortung gegenüber der Umwelt gefördert wird.

Bodegas Yuntero ermöglicht dies durch sein integriertes Managementsystem Patente, seine Sorge und sein ständiges Engagement für Qualität und Umwelt und das Erreichen einer Garantie für die Zukunft unseres Planeten, die nur wettbewerbsfähige, nachhaltige Organisationen an der Spitze des Marktes bieten können.

Unsere Arbeit basiert auf den folgenden Grundpfeiler:

  • Erarbeiten Produkte von höchster Qualität und dass sie die Erwartungen der interessierten Parteien erfüllen, dass sie harmlos, legal und authentisch sind, sich an die angegebene Qualität anpassen und ihre Verantwortung gegenüber ihren Kunden wahrnehmen. Dies wird erreicht, indem ein klarer Plan definiert wird, um die Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung einer Kultur der Qualität und Lebensmittelsicherheit voranzutreiben.
  • Respekt, vor ihren Mitarbeitern, Chancengleichheit, Deal, Ihr Privatsphäre, seine Freiheit von Meinung, um ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld, die notwendige Ausbildung, Beschäftigungsstabilität, faire Entlohnung sowie die Vermeidung von Formen der psychischen Verfolgung zu gewährleisten.
  • Bieten Sie Ihren Kunden a Qualitätsdienstleistung; Qualitätsservice, innerhalb des vereinbarten Zeitraums die gebührende Vertraulichkeit und Achtung der Vertraulichkeit Ihrer Daten wahren, eine ehrliche Haltung einnehmen und über Verfahren zum Umgang mit Vorschlägen und Beschwerden verfügen
  • Fördern Sie bei allen Mitarbeitern ein höheres Maß an Solidarität, Verantwortung, sozialer Teilhabe und die Kultur der Qualität und Lebensmittelsicherheit.
  • Verwalten Sie effektiv und effizient, indem Sie Ihre Geschäftstätigkeit mit der Wahrnehmung Ihrer gesellschaftlichen Verantwortung vereinbaren
  • Korrekte und genaue Definition von Verfahren, Verantwortlichkeiten und Funktionen in allen Abteilungen folgen
  • Einhaltung aller rechtliche Anforderungen und geltende Vorschriften sowie andere Anforderungen, denen sich die Organisation anschließt.
  • Förderung der Lebensmittelsicherheit, Qualität und Umwelt auf allen Ebenen des Unternehmens, Bereitstellung angemessener Schulungen für alle Mitarbeiter.
  • Verhütung, Kontrolle und Minimierung der Umweltauswirkungen, die in der Umwelt entstehen und sich aus unserer Tätigkeit ergeben.
  • Förderung der Umsetzung von Trennprogrammen am Ursprungsort von Abfällen, um deren anschließende Wiederverwendung und/oder ordnungsgemäße Entsorgung zu begünstigen.
  • Organisieren Sie die Lieferung unserer Produkte so, dass sie am wenigsten verursacht Umweltbelastung möglich, wobei auch darauf geachtet wird, dass die Produkte unsere Kunden in einer geeigneten Verpackung erreichen, die den geltenden Umweltvorschriften entspricht.
  • Es betrachtet Umweltkriterien als Priorität bei der Entscheidungsfindung und untersucht jederzeit die beste verfügbare Umwelttechnologie, um so unsere Prozesse zu modernisieren, um ihre Wirksamkeit in einem angemessenen Zeitraum und bei Bedarf zu steigern.

In Manzanares, am 04. Januar 2021