Yuntero Macabeo

Rebsorten:: 85 % Macabeo, 15 % Sauvignon Blanc.
 
Weinlese: in den ersten Septembertagen.
 
Herstellung: Nach einer maschinellen Weinlese in der Nacht und einem kurzen kalten Einmaischen wird der Mostvorlauf 48 Stunden lang bei einer Temperatur von 6-8° C entschleimt, damit er nicht zu Gären beginnt. Danach erfolgt die ungefähr 20 Tage lange Gärung des entschleimten Mostvorlaufs mit sehr geringer Trübung bei Temperaturen von 14-16° C.
 
Bewertung der Weinprobe: blassgelbe Farbe mit Grünstich, rein, kristallin und glänzend. In der Nase vermischen sich blumige und fruchtige Aromen. Die kleine Zugabe von Sauvignon Blanc geben ihm sogar eine etwas liebliche Note. Im Allgemeinen trägt die Mischung der beiden Rebsorten zu einer sehr interessanten aromatischen Komplexität des Weines bei. Im Mund ist er intensiv, klar und lebendig und demonstriert ein harmonisches Zusammenwirken seiner Bestandteile. Zudem präsentiert er sich füllig und hält sehr lange nach.
 
Serviertemperatur: zwischen 6 und 8° C.

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios y mostrarle publicidad relacionada con sus preferencias mediante el análisis de sus hábitos de navegación. Si continua navegando, consideramos que acepta su uso. Puede cambiar la configuración u obtener más información ‘aquí’. Para obtener más información sobre las cookies que utilizamos y cómo eliminarlas, accede a nuestra política de privacidad.

Acepto las cookies en este sitio.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk